DGfE-Förderpreis 2018

DGfE-Förderpreis
Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vergibt anlässlich ihres 26. Kongresses im März 2018 in Essen erneut den DGfE-Förderpreis für...

Digitalisierung der Bildung von Vorteil?

Facebooktwittergoogle_plusmail

Interessante Diskussion auf PublishingPerspectives zum Thema Digitalisierung der Bildung.Bearbeiten Sichtbarkeit ändern

Digitalisierung von BildungSeit 1997 kenne ich Förderprogramme zur Verbesserung der Digitalisierung im Hochschulbereich – und bin auch immer wieder daran beteiligt gewesen. Habe ich seitdem einen qualitativen Sprung in „meinen“ Wissenschaften beobachten können? Eher sind bei den Studierenden durch den „Bachelor Bolognese“ die Modularisierung des Wissens und die Punktejagd in den Vordergrund getreten. Und durch die „Exzellenz-Initiativen“ und weitere wissenschaftspolitische Maßnahmen und Vorgaben (Publizieren in allen Wissenschaften nach naturwissenschaftlichen Standards, Utilitarisierung von Wissenschaft, Drittmitteleinwerben als wissenschaftliche Kompetenz, Internationalisierung ohne Sinn und Verstand usw.) ist die Lehre zugunsten der Forschung immer weiter in den Hintergrund geraten.