Frankreich hat gewählt …

… wer mehr wissen will, liest das Buch des ausgewiesenen Frankreich-Experten Henrik Uterwedde, das im Juni erscheint. Und wer ungeduldig ist, findet hier eine Leseprobe aus „Frankreich – eine Länderkunde. Aus dem Vorwort von „Frankreich – eine Länderkunde“: Das Thema Frankreich füllt ganze Bibliotheken. Und doch reichen diese nicht aus, um unser Nachbarland – das […]

Weiterlesen Frankreich hat gewählt …
Mai 11, 2017

Schlagwörter: , ,

Douglas Adams, 42 und Philosophen als pädagogische Denker

Die philosophischen Ursprünge empirischer Bildungsforschung – Herrschaft durch Messen In seinem satirischem Science-Fiction-Roman Per Anhalter durch die Galaxis lässt Douglas Adams einen Super-Computer namens „Deep Thought“ auftreten, von dem sich seine Erbauer eine Antwort „auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und allem“ (Adams 1979, S. 163) erwarten. Nach quälend langer Rechenzeit spuckt […]

Weiterlesen Douglas Adams, 42 und Philosophen als pädagogische Denker
März 9, 2017

Schlagwörter: , , ,

Read and Feed: Rezension zu „Der Schreibzeitplan“

Logo Read and Feed

Read and Feed ist ein Angebot der Budrich-Verlage für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Christian Wymann: Der Schreibzeitplan. Zeitmanagement für Schreibende Der Titel mag abschrecken, so ging es zumindest mir. Überall soll es effizienter zugehen, insbesondere in der Universität. Die erfolgreiche Neoliberalisierung der Universitäten hat auch hier, wie in klassischen Unternehmen, die Selbstausbeutung zum höchsten Prinzip werden […]

Weiterlesen Read and Feed: Rezension zu „Der Schreibzeitplan“

Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

Laut der polizeilichen Gewaltstatistik 2014 ist die Zahl der Opfer sexualisierter Gewalt unter 6 Jahren im Verglich zu 2013 um 35% gestiegen – sexualisierte Gewalt gegen Kinder ist also nach wie vor traurige Realität. Immer wieder kommt es auch zu Übergriffen in pädagogischen Einrichtungen. Das Thema hat also nichts von seiner Aktualität und Wichtigkeit eingebüßt. […]

Weiterlesen Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

Buchtipp der Woche: Jahrbuch Terrorismus

Stefan Hansen/ Joachim Krause (Hrsg.): Jahrbuch Terrorismus 2013/2014 Neben statistischen Angaben finden sich im Jahrbuch lesenswerte Artikel über die religiös-ideologischen Wurzeln, die Organisationsstrukturen und die Aktionen der weltweit operierenden Terrororganisationen, darunter die Nusra-Front und der Islamischen Staat in Irak und Syrien. if – Zeitschrift für Innere Führung 1/2015

Weiterlesen Buchtipp der Woche: Jahrbuch Terrorismus
Juli 3, 2015

Schlagwörter: ,

Buchtipp der Woche: Muslime in Deutschland

Hans-Jürgen von Wensierski Claudia Lübcke: „Als Moslem fühlt man sich hier auch zu Hause“. Biographien und Alltagskulturen junger Muslime in Deutschland In ihrer klugen Differenziertheit dürfte die Studie gegenwärtig einzigartig im deutschen Sprachraum sein. Zeitschrift für Sexualforschung 12/2014

Weiterlesen Buchtipp der Woche: Muslime in Deutschland
Juni 19, 2015

Schlagwörter: ,

Buchtipp der Woche: Internationale Politik

Bernhard Stahl: Internationale Politik verstehen. Eine Einführung Lehrbücher zur internationalen Politik sind in Deutschland rar gesät. … Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass Bernhard Stahl … ein neues einführendes Lehrbuch vorlegt […] Studenten, aber auch dem lehrenden Personal zur Lektüre zu empfehlen. Politische Studien 460/2015

Weiterlesen Buchtipp der Woche: Internationale Politik
Juni 12, 2015

Schlagwörter: ,

Buchtipp der Woche: Urbane Peripherie

Roost, Frank/ Schmidt-Lauber, Brigitta/ Hannemann, Christine/ Othengrafen, Frank/ Pohlan, Jörg (Hrsg.): Jahrbuch StadtRegion 2013/2014 Schwerpunkt: Urbane Peripherie Wer sich auf den aktuellen Forschungsstand zum Thema Urbane Peripherie bringen will, ist mit diesem Buch auf das Beste bedient. socialnet.de, 12.11.2014

Weiterlesen Buchtipp der Woche: Urbane Peripherie
Mai 22, 2015

Schlagwörter: ,

Publish (in a ranked, English language peer reviewed journal only) or perish?

Zum Thema der unterschiedlichen Publikationskulturen in den Naturwissenschaften im Vergleich zu den Geisteswissenschaften habe ich mich kürzlich geäußert. Freilich bin ich mit meinen Beobachtungen nicht allein. Empfehlenswerte Buchbesprechung von Jürgen Kaube in der FAZ (schon von März 2015) über Michael Hagner: Zur Sache des Buches, Göttingen 2015.  

Weiterlesen Publish (in a ranked, English language peer reviewed journal only) or perish?