Entschädigungslose Enteignung von Verlagen

Die Sache mit dem Referentenentwurf zur Änderung des Urheberrechtsgesetzes ist kompliziert. Der Tagesspiegel bemüht sich am 19.3.2017 um einen sachlichen Ton in einer aufgeheizten Debatte und versucht, die Angelegenheit möglichst ausgewogen darzustellen. So kenne ich die KollegInnen, den Tagesspiegel lese ich i.d.R. gern. Leider liegen dort offenbar nicht alle Informationen vor. Denn der Beitrag liest […]

Weiterlesen Entschädigungslose Enteignung von Verlagen
April 4, 2017

Schlagwörter: , , 3 Comments

Plage #4: Hochschulrahmenvertrag

Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 sollte ein neuer Hochschulrahmenvertrag in Kraft treten, der zum Beispiel regelt, wie die Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material in digitalen Semesterapparaten vergütet wird. Die VG Wort berichtete dazu. Bis Ende 2016 erfolgte eine pauschale Vergütung. Bereits 2013 befand der BGH, eine nutzungsabhängige Vergütung müsse eine gerechtere Abrechnung ermöglichen. Doch […]

Weiterlesen Plage #4: Hochschulrahmenvertrag

Digitaler Semesterapparat

Auszüge aus Budrich-Titeln weiterhin für Lehrveranstaltungen verfügbar An vielen Hochschulen wird die Nutzung von Buchauszügen in Lern-Management-Systemen, auf E-Learning-Plattformen oder in digitalen Semesterapparaten ab 2017 stark eingeschränkt. Hintergrund ist eine neue Vereinbarung zwischen der Kultusministerkonferenz und VG WORT. Budrich-Titel sind über die Plattform www.digitaler-semesterapparat.de aber weiterhin für die auszugsweise Nutzung in Lehrveranstaltung verfügbar. Künftig entfällt […]

Weiterlesen Digitaler Semesterapparat