DGfE-Förderpreis 2018

Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vergibt anlässlich ihres 26. Kongresses im März 2018 in Essen erneut den DGfE-Förderpreis für ausgezeichnete Arbeiten junger Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler. Der Preis ist dotiert mit insgesamt 3.000 Euro, das Preisgeld kann auf drei Plätze verteilt werden. Förderungswürdig sind Beiträge in Einzel- oder Koautor/innen/schaft sowohl aus Fachzeitschriften als auch aus Sammelbänden, […]

Weiterlesen DGfE-Förderpreis 2018
Mai 24, 2017

Schlagwörter: , ,

Fritz Bohnsack im Interview

Fritz Bohnsack

5 Fragen an … Fritz Bohnsack   Fritz Bohnsack gehört zu den führenden Erziehungswisssenschaftlern, Schwerpunkt Schulpädagogik, im deutschsprachigen Raum. Insgesamt hat er etwa 170 Publikationen (mit)verfasst. Aus Anlass der Veröffentlichung seines jüngsten Buches, Sinnvertiefung im Alltag. Zugänge zu einer lebensnahen Spiritualität, beantwortet er unsere 5 Fragen: Was ist aus Ihrer Sicht die wichtigste Herausforderung für […]

Weiterlesen Fritz Bohnsack im Interview
Februar 10, 2016

Schlagwörter: , , , ,

Barbara Budrich Poster-Preis der DGfE

Der Barbara Budrich Poster-Preis der DGfE wird 2016 in Kassel  zum fünften Mal verliehen. Der Preis ist dotiert mit Büchergutscheinen in einem Gesamtwert von 600 Euro. Der DGfE-Kongress bietet auch 2016 neben Symposien, Arbeitsgruppen, Themen- und Forschungsforen auch die Möglichkeit, Forschungsarbeiten und Entwicklungsvorhaben in Form von Postern vorzustellen. Diese Präsentationsform eignet sich besonders dazu, „work […]

Weiterlesen Barbara Budrich Poster-Preis der DGfE
August 27, 2015

Schlagwörter: ,

Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

Laut der polizeilichen Gewaltstatistik 2014 ist die Zahl der Opfer sexualisierter Gewalt unter 6 Jahren im Verglich zu 2013 um 35% gestiegen – sexualisierte Gewalt gegen Kinder ist also nach wie vor traurige Realität. Immer wieder kommt es auch zu Übergriffen in pädagogischen Einrichtungen. Das Thema hat also nichts von seiner Aktualität und Wichtigkeit eingebüßt. […]

Weiterlesen Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche

Fabian Kessl: Ökonomisierung von Bildung und Erziehung: Von der Dynamisierung eines anhaltenden Prozesses durch TTIP

Vorbemerkung Die Frage des Politischen der Erziehungswissenschaft verweist auf Auseinandersetzungen darum, wie Bildung, Erziehung und Sorgeverhältnisse gegenwärtig gestaltet sind und wie sie gestaltet werden sollen. In diesem Sinne sucht der vorliegende Beitrag auf eine aktuelle Auseinandersetzung hinzuweisen, die bisher in der erziehungswissenschaftlichen Debatte weitgehend ausgeblendet geblieben ist – und zugleich grundlegende bildungspolitische Veränderungen mit sich […]

Weiterlesen Fabian Kessl: Ökonomisierung von Bildung und Erziehung: Von der Dynamisierung eines anhaltenden Prozesses durch TTIP
August 24, 2015

Schlagwörter: , ,