Maria Kurz-Adam im Interview

Maria Kurz-Adam in Stichworten: früher Professorin für Psychologie in der Sozialen Arbeit, später Leitung des Stadtjugendamtes München, jetzt, in behutsamen Schritten in die Zukunft, möglicherweise eine Schriftstellerin. 1. Welches ist die wichtigste Herausforderung für Ihren Fachbereich in den nächsten Jahren? Maria Kurz-Adam: In meiner Glaskugel sehe ich Folgendes: Eine Gesellschaft, die sich immer mehr mit […]

Weiterlesen Maria Kurz-Adam im Interview
November 21, 2017

Schlagwörter: , , , ,

REFUGIUM: Eigenverantwortliche Gesundheitsfürsorge für Geflüchtete

REFUGIUM bietet Workshops für Flüchtlinge zum Thema Gesundheitsversorgung und Prävention

REFUGIUM-Webseite mit kostenlosen Materialien online REFUGIUM steht für Rat mit Erfahrung: Flucht und Gesundheit – Information und Multiplikation. Die Initiative der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg unter Leitung von Prof. Dr. Christine Färber hat zum Ziel, geflüchteten Menschen in Deutschland mehr Eigenverantwortung für Gesundheit und Prävention zu ermöglichen. Workshops von und für Geflüchtete bilden den […]

Weiterlesen REFUGIUM: Eigenverantwortliche Gesundheitsfürsorge für Geflüchtete
November 10, 2016

Schlagwörter: , , , ,

Reinhard Loske in GWP 4 2015: Klimawandel, Flucht und Migration

Dr. Reinhard Loske, Professor für Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Uni-versität Witten/Herdecke

Die ungerechte Weltwirtschaftsordnung und der globale Klimawandel als Ursachen von Flucht und Migration Warum die Industriestaaten als Mitverursacher der weltweiten Flüchtlingsströme gelten müssen – und was sie jetzt tun sollten Reinhard Loske in GWP 4 2015 In der gegenwärtigen Flüchtlingsdebatte stehen in Deutschland wie in anderen europäischen Staaten praktische und dringend zu lösende Fragen, Aufgaben […]

Weiterlesen Reinhard Loske in GWP 4 2015: Klimawandel, Flucht und Migration
Dezember 7, 2015

Schlagwörter: , , , ,