Publikationspartner Verlag: heutzutage obsolet?

Brauchen Sie wirklich einen Verlag als Publikationspartner? Vielleicht tragen Sie sich das erste Mal mit dem Gedanken, einem Verlag ein Manuskript zur Veröffentlichung anzubieten. Vielleicht fragen Sie sich auch, wozu Sie eigentlich einen Verlag als Publikationspartner brauchen. Was macht ein Verlag eigentlich? Das Manuskript schreiben, das machen Sie und die anderen Autorinnen und Autoren. Redigieren […]

Weiterlesen Publikationspartner Verlag: heutzutage obsolet?

Digitale Angebote der Budrich-Verlage

Digitale Angebote

Digitale Angebote: Immer wieder werden wir gefragt, was wir digital „drauf haben“. Schon lange sind unsere Bücher und Zeitschriften auch digital erhältlich. Und wir bauen unser digitales Angebot ständig aus; hier nur einige Beispiele: scholars e-library: Wir schnüren (in Kooperation mit 13 weiteren Wissenschaftsverlagen) maßgeschneiderte Pakete für  Hochschulbibliotheken, in die wir alle unsere Titel geben. […]

Weiterlesen Digitale Angebote der Budrich-Verlage
November 26, 2015

Schlagwörter: , , , , ,

Manuskriptangebot: Präsentation beim Verlag

Manuskriptangebot

Manuskriptangebot: Wenn Sie sich Ihren Verlag als Publikationspartner ausgesucht haben, bieten Sie Ihr Manuskript dort an. Es gilt, dabei ein paar Dinge zu beachten – die folgenden Tipps machen Ihr Leben leichter! Der Verlag: die Black Box Ein Verlag erscheint von außen als eine Institution, in die nur Eingeweihte Einblick haben. Vor allem bei NachwuchswissenschaftlerInnen […]

Weiterlesen Manuskriptangebot: Präsentation beim Verlag
Oktober 7, 2015

Schlagwörter: , ,

Verlagspraktikum – ein Resümee von Elena Tertel

Verlagspraktikum

Resümee eines Praktikums Von Elena Tertel Viele Studierende beginnen ihr Studium, ohne konkrete Vorstellungen davon, welche berufliche Perspektive sich ihnen nach Abschluss des Studiums bietet. Ausgehend von der Universität in ihrem ursprünglichen Verständnis, als Institution, die zugleich die Notwendigkeit und die Möglichkeit von Bildung beinhaltet, setzt diese damit ein aktiv handelndes und denkendes Individuum voraus, […]

Weiterlesen Verlagspraktikum – ein Resümee von Elena Tertel

Wissenschaftsverlage und wissenschaftliches Publizieren – BBAW-Blog

Die Berlin Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hatte mich eingeladen, auf ihrem Blog einen Kommentar zu ihren Empfehlungen abzugeben. Dem bin ich gern nachgekommen. Ich setze mich in meinem Blog-Beitrag mit dem Verhältnis zwischen wissenschaftlichen Fachverlagen und der Wissenschaft auseinander. Mit dem Verhältnis der Wissenschaften und den „Erbsenzählern“. Und mit dem großen Unterschied zwischen Konzernverlagen und […]

Weiterlesen Wissenschaftsverlage und wissenschaftliches Publizieren – BBAW-Blog
Juli 1, 2015

Schlagwörter: ,

Wissenschaftliches Publizieren: Empfehlungen der BBAW

Zum Thema Wissenschaftliches Publizieren hat die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaft Empfehlungen erarbeitet. Am 26.05.2015 hat die BBAW Emp­feh­lun­gen „Zur Zukunft des wis­sen­schaft­li­chen Publi­ka­ti­ons­sys­tems“ ver­öf­fent­licht. Um die Emp­feh­lun­gen vor­zu­stel­len und zu dis­ku­tie­ren hat die BBAW ins­ge­samt 16 Emp­feh­lun­gen den fol­gen­den vier The­men­fel­dern zuge­ord­net: Äußere Rah­men­be­din­gun­gen und Selbst­re­gu­la­tion der Wissenschaft Green Open Access Gold Open Access Leistungsindikatoren […]

Weiterlesen Wissenschaftliches Publizieren: Empfehlungen der BBAW
Juni 11, 2015

Schlagwörter: , , ,

Double Dipping: Hochkonjunktur für Konzernverlage mit Wissenschaftsprogramm

In den vergangenen Jahren haben einige merkwürdige Gewohnheiten der Naturwissenschaften Einzug in den Sozial- und Geisteswissenschaften gehalten: Eine möglichst hohe Publikationsfrequenz in gerankten, peer-reviewten, englischsprachigen Zeitschriften ist für die Naturwissenschaften seit langem gleichbedeutend mit hoher wissenschaftlicher Relevanz. Interessanterweise wird daraus auch eine hohe wissenschaftliche Qualität abgeleitet. Das Ganze möge dann noch ubiquitär, am liebsten „kostenlos“ […]

Weiterlesen Double Dipping: Hochkonjunktur für Konzernverlage mit Wissenschaftsprogramm

Pacta sunt servanda II: Was darf ich als AutorIn mit meinem Text machen?

Schon vor einiger Zeit sprach ich von der Übertragung des Verlagsrechts. Heute soll Thema sein: „Was darf ich als AutorIn mit meinem Text machen?“ – und das kommt tatsächlich sehr darauf an. Ist der Text nicht veröffentlicht oder nur mit dem einfachen Nutzungsrecht z.B. auf dem Server Ihrer Bibliothek zugänglich, dürfen Sie alles damit machen, […]

Weiterlesen Pacta sunt servanda II: Was darf ich als AutorIn mit meinem Text machen?
Juni 25, 2014

Schlagwörter: , , , ,

Geschäftsführende Gesellschafterin der UTB

Seit Anfang Juni 2014 bin ich geschäftsführende Gesellschafterin der UTB GmbH, Stuttgart. Die Geschäftsführung der UTB obliegt einer Troika: Der hauptamtliche Geschäftsführer lenkt die Geschicke, leitet das Team und kümmert sich um das Tagesgeschäft. Aktuell liegt dieses Amt in den überaus fähigen Händen von Dr. Bertram Salzmann. Ihm zur Seite stehen zwei geschäftsführende Gesellschafter; aktuell […]

Weiterlesen Geschäftsführende Gesellschafterin der UTB
Juni 24, 2014

Schlagwörter: , ,