Coaching: Erfolgreich publizieren – erfolgreich in der Wissenschaft

Erfolgreich publizieren – erfolgreich in der Wissenschaft: Für wen ist das Coaching geeignet? Das Coaching richtet sich in erster Linie an jüngere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die ihre Karriere systematisch auf- und ausbauen möchten. Was bietet das Coaching? 24 Coaching-Impulse sechs Monate freier Zugang zum geschützten Online-Forum 24/7 mit Inputs von Barbara Budrich 6 Online-Live-Meetings mit […]

Weiterlesen Coaching: Erfolgreich publizieren – erfolgreich in der Wissenschaft

Autorin des Monats Oktober 2016

5 Fragen an unsere Autorin Jasmin Döhling-Wölm   1. Welches ist die wichtigste Herausforderung für Ihren Fachbereich in den nächsten Jahren? Für die kommenden Jahre werden meines Erachtens vier große Herausforderungen im Bereich der akademischen Personalentwicklung die Diskussionen prägen. Da ist zum einen die zunehmende Bedeutung der Internationalisierung von akademischen Karrieren zu nennen. Während zum […]

Weiterlesen Autorin des Monats Oktober 2016

Die Promotion vom Ergebnis her denken: Motivation pur!

In der Promotion sehen wir gern die Berge an Arbeit und Mühe, die vor uns liegen. Wie wäre es, nur mal für 30 bis 60 Minuten so zu tun, als sei die Dissertation geschafft? Die Entlastung, auch wenn sie noch so kurz ist, motiviert Sie und macht Platz für neue Ideen – Probieren Sie es […]

Weiterlesen Die Promotion vom Ergebnis her denken: Motivation pur!

Komfortzone? Raus da!

Komfortzone

Komfortzone – wo ist die eigentlich? Und warum sollte ich da raus? Es gibt viele Menschen, die behaupten, dass persönliches Wachstum nur möglich ist, wenn man sich regelmäßig aus der eigenen Komfortzone herausbewegt. Ich gehöre zu diesen Menschen, die das behaupten. Die Komfortzone zu verlassen, bedeutet, sich auf Neues einzulassen, neue Wege zu gehen, neue […]

Weiterlesen Komfortzone? Raus da!

Open Access – verbreitete Fehleinschätzungen

Open Access öffnet alle Türen?!

Im Open Access zu veröffentlichen wird für mehr und mehr WissenschaftlerInnen zur Pflicht. Dabei gibt es Einiges zu beachten, damit das Publizierte von einer angemessenen Öffentlichkeit rezipiert wird.  1. „Open Access – da bekommt mein Text unendlich viele Zugriffe!“ In allen Gesprächen mit WissenschaftlerInnen wird deutlich: Nicht das Auffinden von Information per se ist heute […]

Weiterlesen Open Access – verbreitete Fehleinschätzungen

Schlüsselkompetenzen für die Wissenschaft

Schlüsselkompetenzen lehrt Barbara Budrich

Wissenschaftliches Schreiben und Publizieren (nicht nur) für den wissenschaftlichen Nachwuchs Schlüsselkompetenzen: Trainings von Profis Den eigenen wissenschaftlichen Nachwuchs ausreichend in den Schlüsselkompetenzen des wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens zu schulen – dazu fehlt im Hochschulalltag oft die Zeit. Zudem befindet sich gerade das Publizieren in einem grundlegenden Wandel. Die Verunsicherung ist groß. Muss ich in englischen, gerankten […]

Weiterlesen Schlüsselkompetenzen für die Wissenschaft

Bachelor bolognese

Bachelor bolognese heißt ein Buch, das Andrea Liesner und Ingrid Lohmann bereits 2009 im Verlag Barbara Budrich herausgegeben haben. Doch bei den „Bildungsnotizen“ der FAZ von Mittwoch, dem 18.6.2014, fällt mir der Titel direkt wieder ein. Unter den Überschriften „Wirtschaftsrat kritisiert Bachelor“ und „Wenig Vertrauen in den Bachelor“ steht die Bologna-konforme Hochschulausbildung in der Kritik. […]

Weiterlesen Bachelor bolognese
Juni 20, 2014

Schlagwörter: , , , ,

Dissertationswettbewerb „Promotion“

Schnell einreichen: Beim Dissertationswettbewerb „Promotion“ des Verlags Barbara Budrich gewinnt die beste Dissertation die kostenlose Veröffentlichung in der gleichnamigen Buchreihe. Detailinformationen auf der Webseite des Verlages.   Deadline: 31.7.2014  

Weiterlesen Dissertationswettbewerb „Promotion“

Keine Angst vor Großen Tieren – Kongresse sinnvoll nutzen

„Stellen Sie sich Ihr Publikum in Unterhosen vor!“, heißt es gelegentlich in Vortrags-Ratgebern. Oder: „Der geht auch aufs Klo!“, als gut gemeinter Ratschlag gegen die eigenen Ängste vor Großen Tieren. Als ich einst einen Coach fragte, was für ein Gefühl das sein müsse, Bundespräsident zu sein, bekam ich die Antwort: „Der geht auch nach der […]

Weiterlesen Keine Angst vor Großen Tieren – Kongresse sinnvoll nutzen

Brauchen Sie einen Verlag? Die Frage nach dem Marketing

Kürzlich erläuterte mir eine Bekannte und angehende freiberufliche Konzeptberaterin für AutorInnen, dass Verlage keine Ahnung haben. Sie machen beim Marketing alles falsch. Dann hielt sie kurz inne und sagte rasch: „Oh, ich habe ganz vergessen. Du machst ja Verlag! Entschuldige, so war das nicht gemeint!“ Ihre Anmerkung zielte konkret auf die Marketing-Aktivitäten von Verlagen. Dabei […]

Weiterlesen Brauchen Sie einen Verlag? Die Frage nach dem Marketing